Probefahrten.cc

Autotestmagazin bei Probefahrten.cc

(Wunsch) MINI Testbericht

Normal_mini-bericht-screen Jetzt den (Wunsch) MINI hier Probefahren

(Wunsch) MINI

<h3 style="color: red;"> <strong><var>Der MINI</var></strong></h3> <p> ist eine zukunftsorientierte Neuauflage eines Originals. Einerseits pr&auml;sentiert er in vielerlei Hinsicht das Beste an Technik, das in diesem Segment heute m&ouml;glich ist, andererseits finden sich die Gene und die Charakteristik des Ur-Mini in vielen emotionalen Komponenten wieder.<br /> Er ist ein vollwertiger Viersitzer, Ausdruck eines modernen urbanen Lebensstils, der jenseits von Mode und Zeitgeschmack den Erwartungen der Kunden im neuen Jahrtausend Rechnung tragen wird.<br /> <br /> Der MINI besticht in all seinen Varianten durch sein unverwechselbares Design, alle Linien sind pur und gleichzeitig elegant. Er wurde als MINI konzipiert und ist damit authentisch in Design und Technik. Der MINI wirkt lebendig und kraftvoll und selbst wenn er steht, erweckt er den Eindruck, als w&uuml;rde er vorw&auml;rts dr&auml;ngen. Die Gestaltung der Motorhaube und die gro&szlig;en runden Scheinwerfer geben dem MINI sein charaktervolles Gesicht. Ein extrem kurzes Heck, eine steil aufsteigende Seitenpartie und die dominanten Heckleuchten lassen den MINI kompakt, fast bullig wirken. Die Interpretation der Heckleuchten transformiert die eigenst&auml;ndige Formensprache ebenso elegant wie hochwertig ins neue Jahrtausend: Wie bei nur wenigen Fahrzeugen sind sie nicht bis an die Kofferraum&ouml;ffnung herangef&uuml;hrt - eine &auml;sthetisch &uuml;berzeugende, aber technisch aufw&auml;ndige L&ouml;sung. Dar&uuml;ber hinaus tragen die Kotfl&uuml;gelverbreiterungen und die horizontalen Linien der Heckpartie dazu bei, dass der MINI von hinten extrem breit wirkt.<br /> <br /> Beim MINI o&shy;ne ist das Dach in Wagenfarbe gehalten. Farbakzente in schwarz werden durch die Lamellen im K&uuml;hlergrill, den Heckklappengriff und die Dachantenne und die Geh&auml;use der Aussenspiegel gesetzt. Der MINI o&shy;ne bietet alles, was MINI ausmacht zu einem f&uuml;r das Premiumsegment attraktiven Preis.<br /> Besonderen Wert wurde bei der Konzeption des MINI auf einen m&ouml;glichst gro&szlig;en Radstand und einen niedrigen Schwerpunkt gelegt: Einerseits, um dem typischen MINI Feeling nachhaltig Ausdruck zu verleihen, zum anderen um eine einzigartige Stra&szlig;enlage zu erhalten und den hohen Anforderungen an die aktive Sicherheit und den Komfort Rechnung zu tragen.<br /> Im Interieur geben in bestem MINI Sinn sehr individuell gestaltete, aber funktionelle Instrumente pr&auml;zise Auskunft &uuml;ber die wichtigsten Prim&auml;rfunktionen, wie Motordrehzahl (nur MINI Cooper), Geschwindigkeit, Tankinhalt und K&uuml;hlmitteltemperatur. Auch bei der Gestaltung der Mittelkonsole haben sich die Designer und Ingenieure etwas Besonderes einfallen lassen und MINI typische Elemente gekonnt ins 21. Jahrhundert &uuml;bersetzt.<br /> <br /> Mindestens so aufregend wie die Formensprache des MINI ist seine Technik. So ist seine Karosseriestruktur vorbildlich f&uuml;r dieses Segment. Durch den Einsatz modernster Entwicklungsmethoden, wie z. B. der virtuellen Crashsimulation, wurde eine zwei- bis dreimal h&ouml;here Karosseriesteifigkeit als im Umfeld &uuml;blich erreicht. Zusammen mit dem hochmodernen und pr&auml;zisen Fahrwerk ist sie mitverantwortlich f&uuml;r das Go-Kart-&auml;hnliche Fahrgef&uuml;hl, das dem Fahrer Fahrspa&szlig; pur beschert.<br /> Kompromisslos hoch ist der konstruktive Aufwand der im MINI Fahrwerk steckt. So ist die Mehrlenker-Hinterachse des MINI ein echtes Unikat. Sie sorgt f&uuml;r eine optimale Kinematik der Hinterr&auml;der und erm&ouml;glicht dar&uuml;ber hinaus eine sehr gute Raumausnutzung f&uuml;r den Kofferraum.<br /> Die Vorderachse des MINI basiert auf dem McPherson Prinzip, das Vorteile f&uuml;r Gewicht und Raumausnutzung bietet. Gleichlange Achswellen - sonst nur &uuml;blich bei gro&szlig;en Fronttrieblern - sorgen f&uuml;r einen symmetrischen R&uuml;ckkopplungseffekt der angetriebenen Vorderr&auml;der auf die Lenkung beim Kurvenfahren, Beschleunigen und Bremsen.<br /> <br /> Gro&szlig;e Scheibenbremsen (vorne bel&uuml;ftet) an allen vier R&auml;dern, erg&auml;nzt durch das serienm&auml;&szlig;ige Vier-Sensor ABS mit Kurvenbremskontrolle CBC und elektronischer Bremskraftverteilung EBD, bieten eine optimale Bremsleistung des MINI. Auf Wunsch ist dar&uuml;ber hinaus die Traktionskontrolle ASC + T oder die Dynamische Stabilit&auml;tskontrolle DSC verf&uuml;gbar.<br /> Dem gegen&uuml;ber verf&uuml;gt der MINI o&shy;ne &uuml;ber 66 kW/90 PS, weist eine Beschleunigung 0-100 km/h in 10,9 Sekunden auf, erreicht eine H&ouml;chstgeschwindigkeit von 185 km/h und begn&uuml;gt sich mit 6,5 Litern auf 100 Kilometer.</p>

Jetzt den (Wunsch) MINI hier Probefahren

Weitere Probefahrten